Sportsaison im Herbst

25.10.2015

Die Sportsaison in der Halle hat begonnen


Die TG Friesen Klafeld Geisweid bietet in der Friesenhalle, Schießbergstr.28, folgende neue Angebote an:

Mädchenturnen (9-12 Jahre)


Spaß und Bewegung für Mädchen 9-12 Jahre, Mittwochs, 16:30 – 18.00 Uhr:
Aus dem großen Pool der Sportarten und Spiele wird in den Trainingsstunden ein abwechselungsreiches Programm angeboten. Der Spaß und gute Laune kommen nicht zu kurz und Ausflüge z.B. zum Minigolf, Freibad, Eishalle o.ä. sind auch geplant.

Wenn du dich nicht auf eine Sportart festlegen willst und du gerne in der Gruppe etwas unternehmen möchtest, bist du hier genau richtig!

Kontakt: Saskia Ande, Tel.: 0271/73088

Zum Kurs:
Trainer
Saskia
Ande

Fit durch den Alltag


Fit durch den Alltag, Dienstags, 9.00- 10.00 Uhr

Ein Sportangebot für Männer und Frauen, die auf vielfältige Weise ihren Körper + Geist fordern und fördern möchten.
Das Training schult Koordination, Bewegung und Kräftigung durch abwechselungsreiche Übungen, bei denen auch schon mal „Köpfchen“ gefragt ist.

Kontakt: Nadja Dick Tel. 01578/7273935

Zum Kurs:
Trainer
Nadja
Dick

Seniorengymnastik Ü70


Seniorengymnastik Ü 70 / zu alt sind wir nie. Donnerstags, 10.00 – 11.00 Uhr
An Senioren/innen die sich gerne sportlich bewegen möchten, auch wenn schon mal Knie oder Hüfte zwickt, richtet sich diese Gruppe.

Jeder turnt nach seinen Möglichkeiten mit. Es wird mit kleinen Handgeräten, Bank, Stuhl und vielem mehr die Bewegungsfähigkeit gefördert. Auf Musik getanzt und viel gelacht.

Kontakt: Charlotte Dickfoss, Tel.: 0271/4991796

Zum Kurs:
Trainer
Charlotte
Dickfoss

HipHop


HipHop für Jugendliche, Samstags, 10.00-11.30 Uhr
Kurs: 31. Oktober- 19. Dezember
Alle Hip Hop Styles sind vertreten, wie z.B. Tutting, Locking, Breakdance, C-Walk usw. Es werden Choreographien einstudiert und neue Moves gelernt, um das Freestyle- und Choreotanzen zu fördern und vor allem Spaß am Tanzen für sich zu finden.
Kontakt: Helga Müller, Tel.: 0271/72383, helga.mueller@tg-friesen.de
Zum Kurs:
Trainer
Helga
Müller